24h medizinische Vollzeitpflege

TEL 069-678 305 880
24h-Haushaltshilfen von Pflegewunder-zuverlässig und günstig.
Ganztagspflege von Pflegewunder-die günstige Alternative zum Seniorenheim.
Holen Sie sich noch heute ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Haushaltshilfe.
Eine 24h-Haushaltshilfe von Pflegewunder erledigt für Sie den Haushalt.
Pflegewunder, zuhause leben, wir sorgen und pflegen.
Kinderbetreuung von liebevollen osteuropäischen Betreuerinnen.

Leistungen einer 24 Stunden medizinischen Vollzeitpflege

Eine medizinische Vollzeitpflege ist immer dann angezeigt, wenn neben einer intensiven ganztägigen Betreuung und Pflege auch medizinische Leistungen zu erbringen sind. Unter medizinischen Leistungen versteht man in diesem Zusammenhang das Verabreichen von Spritzen und Infusionen, das Anlegen von Verbänden, Wundbehandlungen etc.

Sofern keine notfallmedizinische Erkrankung vorliegt, kann eine häusliche medizinische Vollzeitplfege umgesetzt werden. Erst bei einer permanent notwendigen Bereitstellung eines Arztes ist eine Verlegung in ein Krankenhaus oder entsprechend ausgestattetes Altenheim notwendig..

Organisation einer häuslichen medizinischen VollzeitPflege

Grundsätzlich kann die gesamte Pflegeleistung von einer, bzw. zwei deutschen Fachpflegekräften erbracht werden. Allerdings sind die entstehenden Kosten für eine so ausgestaltete medizinische Ganztagspflege sehr hoch.

Wir empfehlen daher für die ganztägige Grundversorgung und Betreuung eine zuverlässige osteuropäische/ polnische Pflegekraft. Die rein medizinischen Pflegeleistungen werden ambulant von lokalen Pflegediensten erbracht. Dies spart Kosten und verteilt darüber hinaus die Pflege auf mehrere Personen.

Die häusliche ganztägige Betreuung erfolgt nach Ihrer Wahl in der Regel durch polnische, kroatische, slovakische, litauische, tschechische oder ukrainische Betruerinnen (sofern verfügbar). Sofern Sie nicht bereits mit einem ambulanten Pflegedienst zusammenarbeiten, gewährleistet ein enges und medizinisch qualifiziertes Partnernetzwerk die Organisation der ambulanten medizinische Versorgung.

Die häusliche medizinische Vollzeitpflege durch EU-Kräfte

Die Betreuerinnen können je nach Wunsch des Klienten auf unterschiedlichen vertraglichen Grundlagen die Pflege aufnehmen. Die rechtlich einwandfreiste Variante der Beschäftigung einer häuslichen Vollzeitpflegekraft aus Osteuropa für die Unterstützung der medizinischen Ganztagspflege arbeitet auf Basis eines mit einem Partnerunternehmen im Heimatland abgeschlossenen Werkvertrages. Unser Partnerunternehmen bescheinigt mit dem sog. A1-Formular in diesem Fall die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung der entsendeten Pflegekraft im Herkunftsland. Alternativ hat die Pflegekraft im Heimatland ein Gewerbe angemeldet und führt in diesem Rahmen die Sozialversicherungsbeiträge ab. Als dritte Variante steht die Beschäftigung ohne Nachweis einer Sozialversicherungspflicht, dem Grunde nach die Schwarzarbeit. 

Wir sprechen hier keine Empfehlung aus, sondern wissen um die eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten vieler Senioren und Seniorinnen. So sind für eine offizielle Entsendekraft 1800€ zu rechnen, eine selbstständige Betreuerin ca. 1600€ und für eine freie Pflegerin nur rund 1400€ bei gleichen Befähigungen und Deutschkenntnissen.

Abgestimmt auf den jeweiligen Pflegebedarf und ihre Wünsche unterbreiten wir gerne ein Angebot für eine häusliche medizinische Vollzeitpflege. Unser Ziel ist es, die für Sie nachhaltig günstigste und beste Pflege zu organisieren. Selbstverständlich passen wir die Pflegeleistung flexibel auf sich ändernde Umstände an.