Kosten medizinische Vollzeitpflege

TEL 069-678 305 880
24h-Haushaltshilfen von Pflegewunder-zuverlässig und günstig.
Ganztagspflege von Pflegewunder-die günstige Alternative zum Seniorenheim.
Holen Sie sich noch heute ein unverbindliches Angebot für eine 24h-Haushaltshilfe.
Eine 24h-Haushaltshilfe von Pflegewunder erledigt für Sie den Haushalt.
Pflegewunder, zuhause leben, wir sorgen und pflegen.
Kinderbetreuung von liebevollen osteuropäischen Betreuerinnen.

Allgemeines zu den Kosten der medizinischen Vollzeitpflege

Die Kosten der medizinischen Vollzeitpflege setzen sich bei Pflegewunder in der Regel aus denen für eine permanent anwesende osteuropäische Betreuungskraft und denen einer ambulanten medizinischen Fachkraft aus Deutschland zusammen.

Grundsätzlich kann die Leistung auch vollständig von einer deutschen medizinisch ausgebildeten Fachpflegekraft erbracht werden. Allerdings sind die entstehenden Nettokosten der medizinischen Vollzeitpflege um mindestens 50% höher als in dem von uns propagierten Pflegemodell.

Die osteuopäische Betreuerin sorgt für den Haushalt und die nichtmedizinische Pflege des Klienten. Die medizinische Fachkraft kommt nur zur Erbringung rechtlich vorbestimmter medizinischer Leistungen auf ambulanter Basis.

Kostenpunkte der häuslichen medizinischen Vollzeitpflege

Die osteuropäische (nach Wahl sofern verfügbar: polnische, kroatische, litauische, slovakische, tschechische oder ukrainische) häusliche Ganztagsbetreuung kostet abhängig von den Sprachkenntnissen und der rechtlichen Ausgestaltung des Beschäftigungsverhältnisses monatlich zwischen 1.400,- und 1.900,-€/mtl.

Für die ambulante Fachkraft sind zeitabhängig ca.60€/h hinzuzurechnen, Fahrtkosten nicht eingerechnet. Der Gesamtaufwand einer häuslichen medizinischen Gnaztagspflege kann individuell sehr hoch sein, so ergeben sich bei nur einem einstündigen Besuch des ambulanten Dienstes täglich bereits über 3.000€ monatlich.

Sonstige Kosten der medizinischen Ganztagspflege

Neben der Zahlung der Betreuungsleistung muss der Ganztagspflegekraft Kost und Logis im Haus oder in der Wohnung des Klienten gewährt werden. Die Wohnraumsituation ist im Vorfeld zu klären. Die Verpflegungskosten (Kost) richten sich ein Stück weit nach den Essgewohnheiten unseres Kunden, da die Pflegerin gewöhnlich eine gemeinsame Mahlzeiten kocht. Zu rechen sind mit täglichen Verpflegungskosten von unter 5,- €.

Abschließend sind die Reisekosten zu nennen, die sich für Städte in Süddeutschland auf ca. 80€ je An- und Abreise belaufen. In Mitteldeutschland sind je An- und Abreise jeweils ca. 100€ einzurechnen, in Norddeutschland bis zu 120€ je Fahrt. Die Reiskosten werden rechnerisch umso geringer, je länger die Pflegekraft jeweils verbleibt.

Unabhängig von Kost und Logis liegen die Gesamtkosten der medizinischen Vollzeitpflege bei nur geringen ambulant erbrachten medizinischen Leistungen und durchschnittlichem Pflegeaufwand somit bei mindestens 2.100,-€.

Für ein unverbindliches konkretes Angebot nutzen Sie bitte unsere Online-Anfrage häusliche medizinische Vollzeitpflege.